Sophos XG auf HPE DL20 Gen9

Habe vor einiger Zeit einen HPE DL20 Gen9 angeschafft, der mir als Firewall dienen soll. Ist schön flach (1 HE) und hat mit seinem 3,5GHz-Pentium G4560 und 8GB RAM gute Voraussetzungen für eine Home-Firewall.

Es lief nun lange Zeit eine Sophos UTM drauf. Es brauchte etwas Gebastel (v.a. musste man den Boot-Modus auf Legacy umstellen und eine einzelne SSD nehmen, da Raid im Legacy-Mode nicht möglich ist).

Dann wollte ich mal die XG ausprobieren.

Also fix die ISO runtergeladen, neue SSD rein und die ISO per iLO gemounted.
Geht nicht, Setup bricht mittendrin ab.

Nach vielen Versuchen mit vielen Reboots habe ich aufgegeben.

Eine letzte Idee kam mir dann noch:
Das Ganze auf einer anderen Hardware zu installieren und dann die SSD umzubauen. Aber wo eine kompatible Hardware hernehmen?

Hab mich dann für eine VM entschieden (HDD so groß gewählt wie die SSD), die XG dort installiert, VM gleich wieder ausgeschaltet.

Dann die virtuelle HDD auf die SSD geklont, rein in den DL20 und zack, die XG bootet.

Läuft jetzt echt gut, nur wenn ich mal aus irgendeinem Grund neuinstallieren muss wird's wieder ein Gebastel.